Polizei-targeting SMS-Fahrern mehr als 1 km entfernt

0
37

Neue kaufen?niedrigste rate finance.Erhalten Sie hier angefangen.Neue kaufen?niedrigste rate finance.Beginnen Sie hier.Police targeting texting drivers more than 1km away

    Neue Technologie bedeutet, dass die Kanadischen mounties werden auf jeden Fall Ihren Mann (und Frau)

    Polizei nehmen, neue Schritte zu jagen SMS-Fahrer, die Einführung von Technologie, die erkennen kann nicht-so-smart smartphone-Nutzer bis zu 1,2 Kilometer entfernt.

    Die Royal Canadian Mounted Polizei ergriffen wurden, um die Provinz von British Columbia mit spektiven, die befestigt sind, um eine hochauflösende digitale SLR-Kamera mit schneller Verschlusszeit-Fähigkeit.

    “Traffic-Dienste verwendet haben-Spektive für Jahre, aber der neue Teil dieser Technologie ist, haben wir jetzt ein Spektiv können wir tatsächlich anbringen einer DSLR-Kamera mit 24.2 Megapixel und einem 50-millimeter-Objektiv”, RCMP Constable Melissa Wutke sagte Kanadischen CBC news-service.

    “So legen wir die Kamera, um unsere Reichweite und ermöglicht uns zu sehen, 1200 Meter [entfernt].”

    Führungskräfte konzentrieren sich auf die Schnittpunkte, wo Fahrt abgelenkt werden kann besonders weit verbreitet und gefährlich.

    Der Besondere Rahmen ermöglicht es Ihnen, um zu sehen, säumige Fahrer ohne selbst gesehen. Wenn Sie Spion ein Fahrer eine SMS, der Offizier kann ein Foto zum Beweis und radio, einen Kollegen näher an die Kreuzung zu ziehen, wird der säumige Autofahrer.

    Constable Wutke sagte CBC die RCMP wurde auch auf andere Formen von abgelenkt fahren, wie die Umsetzung auf make-up oder Essen eine Schüssel Müsli.

    Das Auto hat bisher berichtet, wie New York City Polizei wird bald Implementierung neuer textalyser ” – Technologie, die es erlauben, am Straßenrand Offiziere scan-Fahrer das smartphone für die letzten Aktivitäten, wenn es einen Verdacht von der Fahrt abgelenkt.